Elektriker gesucht?

Seite in Vorbereitung

Hier präsentieren wir in wenigen Tagen einen Elektriker, der mit den Abschirmprodukten umgehen kann.

Frei von "E-Smog"

Unser Anspruch ist es, Räume und da vor allem Schlaf- und Ruheräume, frei von E-Smog zu halten. Um dies zu Stande zu bringen, muss schon bei der Planung sorgfältig gearbeitet werden. Ein Installationsplan mit ausgewiesenen Materialien und deren Querschnitten ist dafür eine Grundvoraussetzung.

Gerade auf die individuelle Vielfalt von Kundenwünschen ist schon im Vorfeld zu achten. Mit einem BUS-System ist die kabelgebundene Versorgung der meisten Verbraucher gut abzudecken.

Bei der Hochfrequenzverteilung im Haus soll immer dem Vorsorgegedanken Rechnung getragen werden. Dabei wird auf leitungsgebundene Anschlüsse Wert gelegt.

In der Sanierung ist erst nach qualifizierter Messung des IST-Zustandes eine sinnvolle Neuinstallation durchzuführen.

Belastungsfreie Installation

Um eine belastungsfreie Hausinstallation zu gewährleisten, stehen erstklassige Produkte zur Verfügung. Halogenfreie Leitungen, luftdichte Hohlwand- und Putzdosen und Wanddurchdringungen, geschirmte Kabel und Abzweigkästen, führen zum erwünschten Erfolg. Zusätzlich gibt es Netzabkoppler, die das elektrische Feld zum „Verschwinden“ bringen, für alle Einsatzbereiche.

Diese Maßnahmen rechnen sich für Sie und ihre Mitbewohner. Auch der Wert ihrer Immobilie wird damit aufgewertet und die Brandgefahr merklich verringert.

Weiterführende Infos und Beratungen unter: kontakt@gesundbauen.eu

Der Elektriker weiß wie es richtig geht ...

Technikbegeistert. Meister der Elektrotechnik.

©Idee, Konzept und Ausführung: Helmut Kolaric – Texte: Karl Kukovetz & Helmut Kolaric