Die Vorteile von biologischen Holz Schutz- und Pflegemitteln

Holzpflege und Schutz - Innenbereich

Offenporige und diffusionsoffene Oberflächen bei Böden und Möbeln tragen wesentlich zum Wohlbefinden in Innenräumen bei. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Holz dauerhaft zu schützen. Durch:

a.) Laugen und Seifen                
b.) Ölen und Wachsen
c.) Lackieren                                
d.) Lasieren

Naturfarben zeichnen sich durch ihre angenehme Haptik und warme, samtige Oberfläche aus. Die Reinigung ist trocken- feucht wischen unter Zugabe einer Reinigungs- und Pflegeemulsion.

Biologische Holzpflege Mittel tragen zu einem gesünderen Raumklima bei.

Damit wertvolles Holz NICHT SO endet: Verwenden Sie nur die besten biologischen Produkte. Biologische Holzschutzprodukte sind ein Beitrag zum Umweltschutz.

Holz Schutz und Pflege - Außenbereich

Holz schützt sich selbst! Durch Vergrauen wird eine Jahrzehntelange haltbare Oberfläche erzeugt. Voraussetzung ist die optimale Holzauswahl in Art und Qualität.


Mit volldeklarierten natürlich erzeugten farbigen Lasuren können Außenflächen optisch ansprechend veredelt werden. Bei fachgerechter Erstbehandlung ist je nach Besonnung und Bewitterung eine 3 bis 5-jährige Standzeit zu erwarten. Nach einer gründlichen Reinigung wird mit neuer Farblasur in zwei Arbeitsgängen aufgefrischt.

TM Karl Kukovetz

Biologisch unbedenkliche Schutz- und Pflege- Mittel für Holz sind ein wesentlicher Beitrag zum eigenen Wohlergehen wie auch für die Umwelt.

©Idee, Konzept und Ausführung: Helmut Kolaric – Texte: Karl Kukovetz & Helmut Kolaric